Ernährung

Muttermilch ist die beste Ernährung im Säuglingsalter

 1. Der Nährstoffgehalt passt sich den Bedürfnissen des Säuglings während seiner Entwicklung genau an.

2. Schutz vor verschiedenen Krankheiten, besonders vor Durchfällen.

3. Das Saugen an der Brust fördert die Entwicklung des Kiefers, kann Fehlstellungen vorbeugen.

4. Gesundheitliche Vorteile der Mutter

5. Stillen fördert die Emotionale Bindung

6. Praktisch und kostengünstiger

 

Ernährungsplan, wenn die Mutter nicht stillen kann:

  • · 1.bis 4.Lebensmonat Muttermilch oder Säuglingsnahrung, z.B. PRE Nahrung
  • · am Ende des 4.Lebensmonat anfangen mit Getreide-Obstbrei
  • · ab dem 6.Lebensmonat Gemüse-Kartoffel.-Fleischbrei
  • · ab dem 12.Lebensmonat kann "vom Tisch" mitgegessen werden
  •  

Gewichtszunahme des Kindes

Die Mütter können sicher sein, dass Ihr Kind genug Milch bekommt, wenn es ausreichend an Gewicht zunimmt.

(Gewichtszunahme im ersten Lebenshalbjahr 150-200g pro Woche)

(zweites Lebenshalbjahr ca. 100g pro Woche)

 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Home | Öffnungszeiten | Infos | Impfungen | Ernährung | Vorsorgen | SIDS | Asthma | Durchfall | Zahnen | Links | Notrufnummern | Kontakt | Veranstaltungen | Rechtsinformationen | Datenschutz | Unser Team | Leistungsspektrum | Weiterbildung | Wir Suchen Dich | Kindernotdienst | Impressum | Coronavirus |